Datenschutzerklärung

1 Allgemeines

Der Bridgeclub Haan 1993 e.V. (im folgenden „BCHaan“ oder „wir“ genannt ) nimmt den Schutz Ihrer Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts und Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes sehr ernst.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, die "Betroffene Person", im folgenden "Sie" genannt, über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten insbesondere beim Besuch der Internetseite des BCHaan unter der Adresse www.bchaan.de und allen zugehörigen weiteren Internetseiten des BCHaan (zusammenfassend „Internetsite“ genannt) sowie über die Verarbeitung Ihrer Daten in sogenannten Drittstaaten, also Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der europäischen Richtlinie 95/46/EG, die während Ihrer Benutzung der Internetsite stattfinden. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an den Vorstand des BCHaan oder den Webmaster. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum auf unserer Internetsite bzw. auf der Unterseite 'Über uns'.

Als Nutzer der Internetsite sollten Sie beachten, dass sie über Links zu anderen Internetsites gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden entweder von uns eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetsites ist der BCHaan nicht verantwortlich.

2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten nach Art. 4 DSGVO sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die auch Betroffener genannt wird. Personenbezogene Daten erlauben die Feststellung der Identität des Betroffenen. Hierunter fallen unter anderem Name, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse und IP-Adresse.

3 Datenerhebung

3.1 Der BCHaan erhebt nach Art. 6 DSGVO personenbezogene Daten nur in dem Umfang, wie sie für den Vereinszweck und die - ziele sowie die Verwaltung des Vereins benötigt werden. Die Daten werden/wurden bei der Aufnahme von Ihnen erhoben (Aufnahmeantrag), die Kenntnisnahme der Vereinssatzung sowie die Weitergabe von Daten an den Deutschen Bridge Verband (siehe auch Punkt 5.3) werden/wurden von Ihnen schriftlich durch Unterschrift dokumentiert.

Zur Teilnahme an Bridgeturnieren erfassen wir Ihren Vor- und Nachnamen, sowie die personenbezogene Mitgliedsnummer des Deutschen Bridgeverbandes (DBV). Da die Teilnahme an den Turnieren auf freiwilliger Basis beruht, setzen wir voraus, dass wir diese Daten in der öffentlich, zugänglichen Ergebnisdarstellung auf unserer Internetsite verwenden können (siehe auch Punkt 5.1).
Sie können der Verwendung widersprechen, behalten uns dann jedoch vor, Sie nicht zum Turnier zuzulassen.

3.2 Die Betrachtung der Internetsite ist möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise offenlegen müssen. Die Offenlegung Ihrer Identität ist erst erforderlich, wenn Sie Funktionen nutzen möchten, um mit dem BCHaan in Kontakt zu treten. Es ist Ihre freie Entscheidung, ob Sie solche Funktionen der Internetsite benutzen und zu diesem Zweck personenbezogene Daten preisgeben möchten.

Die Internetsite wird von einem hierauf spezialisierten Computer ("Server" / "Serverprogramm") zum Abruf aus dem Internet bereitgestellt, der automatisch bei jedem Aufruf der Internetsite bestimmte Informationen erhebt und zur Bereitstellung der Internetsite verarbeitet ("Nutzungsdaten"). Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:
• Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers (sogenannter User-Agent),
• verwendetes Betriebssystem,
• Adresse der zuvor besuchten Internetsite ("Referrer-URL"),
• IP-Adresse des Computers, mit dem Sie auf die Internetsite zugreifen und
• die Uhrzeit des Abrufs der Internetsite.
Diese Informationen werden von Ihrem Browser übermittelt, sofern Sie Ihren Browser nicht so konfiguriert haben, dass die Übermittlung von Teilen dieser Informationen unterdrückt werden.

4 Verwendung von erhobenen personenbezogenen Daten

4.1 Die personenbezogenen Daten, die wir bei der Anmeldung erheben, werden auch auf einem privaten Personalcomputer, der für die Clubverwaltung zur Verfügung steht, gespeichert. Es ist dafür gesorgt, dass diese Daten gesichert sind und der Computer über Paßwort und Firewall abgesichert ist. Scheidet ein Mitglied aus dem Club aus, werden die Daten auf diesem Computer unverzüglich gelöscht.

Originaldokumente, wie z.B. die ausgefüllten Aufnahmeanträge werden in Ordnern abgelegt und sicher verwahrt für einen Zeitraum, der gesetzlichen Vorgaben entspricht. Danach werden diese sicher vernichtet.

4.2 Für die Internetsite ist es von Bedeutung, dass die von Ihnen bei Benutzung bestimmter Funktionen freiwillig preisgegebenen Daten durch den BCHaan zur Erfüllung der von Ihnen ausgewählten Funktion verwendet werden. Die Datenverarbeitungen erfolgen nur soweit es zur Erfüllung des Nutzungsverhältnisses zwischen Ihnen und dem BCHaan in Bezug auf die Internetsite erforderlich ist oder soweit es zur Wahrung der berechtigten Interessen des BCHaan erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt.

Personenbezogene Daten, wie Wohnadresse, Bankdaten und Geburtsdatum werden für unseren Internetauftritt nicht verwendet.

4.3 Die während der Benutzung erhobenen Nutzungsdaten i.S.v. Punkt 3.2 werden dazu verwendet, um Ihnen die Internetsite und ihre Funktionen anbieten zu können.

4.4 Ein Teil des Dienstes, nämlich die Straßenkarte zur Auffindung des Clubheims (Friedensheim) wird durch Einbindung des Angebots von Google ( https://google.com ) realisiert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Punkt 7.3

5 Weitergabe personenbezogener Daten, Verarbeitung in Drittstaaten

5.1 Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, sofern Sie nicht ausnahmsweise einer Übermittlung zugestimmt haben sollten oder wir durch ein vollstreckbares Gerichtsurteil oder eine sofort vollziehbare behördliche Anordnung dazu gezwungen werden. Beachten Sie jedoch die Hinweise zu sogenannten Social Plugins unter Punkt 7, bei deren freiwilliger Benutzung Sie selbst Daten an die Betreiber sogenannter "Sozialer Netzwerke" preisgeben, ohne dass der BCHaan davon Kenntnis erlangt. Der BCHaan verwendet personenbezogene Daten in einem durch Paßwort geschützten Mitgliederbereich. Der Club und seine Mitglieder haben ein berechtigtes Interesse, dass Daten wie Vor- und Nachnamen, sowie eMail-Adresse und Tel.-Nr. zum Zwecke der Kontaktaufnahme im Mitgliederbereich verfügbar sind. Fotografien, auf denen Personen abgebildet sind, verwenden wir vorwiegend im geschützten Mitgliederbereich. Außerdem sind die Ergebnislisten der Turniere, die Namen und Positionen, etc. enthalten, gemäß des Vereinszweckes im öffentlichen Bereich der Internetsite zugänglich. Bisher erfolgte die Sichtbarmachung bzw. der Zugriff auf personenbezogene Daten auf der Internetsite auf Basis persönlicher, i.d.R. mündlicher Zustimmung. Wir sind dabei, entsprechende Einwilligungserklärungen unter Beachtung von Art. 7 DSGVO von Ihnen einzufordern. Dies ist bereits in großem Umfang geschehen. Wir arbeiten daran, den Zugriff auf bestimmte Seiten unseres Internetauftrittes nur zu erlauben, wenn solche Einwilligungserklärungen, etwa auch in elektronischer Form, vorliegen.

Einen Widerruf, Korrektur oder Löschung von Daten können Sie jederzeit einfordern.

5.2 Sofern der BCHaan zur technischen Realisation des Angebots der Internetsite nicht ausschließlich eigene Infrastruktur einsetzt, sondern auf einen Dienstleister zurückgreift, wird dieser Dienstleister durch den BCHaan, hier vertreten durch den Webmaster des BCHaan, strengen vertraglichen Regeln unterworfen, so dass dieser als Auftragsdatenverarbeiter ausschließlich nach den Weisungen des BCHaan handelt und daher dem BCHaan als verantwortlicher Stelle im Sinne des Datenschutzrechts zuzurechnen ist. Unsere Internetsite wird gehostet bei dem Dienstleister jweiland.net - Jochen Weiland, Echterdinger Str. 57,
70794 Filderstadt.( www.jweiland.net ). Ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO wurde geschlossen. Dieser enthält auch die technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) sowie die eingesetzten Unterauftragnehmer.

Ein Widerruf dieser Daten ist möglich, würde aber die Einstellung der Internetsite bedeuten.

5.3 Unser Dachverband, der Deutsche Bridgeverband e.V. ( DBV), Geschäftsstelle Augustinusstr. 11 c, 50226 Frechen-Königsdorf ( www.bridge-verband.de ), bei dem der BCHaan Mitglied ist, erhält personenbezogene Daten unserer Clubmitglieder. Diese Verpflichtung geht aus der Vereinssatzung des DBV hervor und ist auch als Bestandteil verpflichtend in unserer Clubsatzung enthalten. Die Kenntnis hierüber wird von allen Mitgliedern, die in den BCHaan aufgenommen werden, schriftlich bestätigt. Der DBV wiederum sorgt sich um die datenschutzrechlichen Belange und hat diese in seiner Datenbankordnung ( siehe Website des DBV, http://www.bridge-verband.de/static/doc ) niedergelegt. Wir gehen davon aus, dass diese Handlungsweise dem 'Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO' adäquat ist.

Ein Widerruf dieser Daten ist möglich, würde aber den Ausschluss vom DBV bedeuten.

5.4 Mitgliedsbeiträge lassen wir per Lastschriftverfahren einziehen bei der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (Sparkasse HRV), Friedrichstr 181, 42551 Velbert ( https://bankingportal.sparkasse-hrv.de ). Hierzu haben wir mit dem Bankinstitut eine 'Vereinbarung über den Einzug von Forderungen durch SEPA-Basis-Lastschriften' getroffen. Für Mitglieder, die am Lastschriftverfahren teilnehmen, liegen uns entsprechende Einzugsermächtigungen vor. Wir gehen davon aus, dass diese Handlungsweise dem ‚Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO’ adäquat ist.

Ein Widerruf dieser Daten ist möglich, würde aber die Vertragsauflösung mit der Sparkasse HRV bedeuten.

5.5 Verarbeitungen Ihrer Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der europäischen Richtlinie 95/46/EG finden auf unsere Veranlassung hin nicht statt. Beachten Sie jedoch die Hinweise zu sogenannten Social Plugins unter Punkt 7, bei deren freiwilliger Benutzung Sie selbst Daten an die Betreiber sogenannter sozialer Netzwerke preisgeben, ohne dass der BCHaan davon Kenntnis erlangt.

6 Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von dem den Server an Ihren Computer übertragen und von Ihrem Browser auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Bei den von der Internetsite genutzten Cookies handelt es sich nur um solche Cookies, die lediglich für die Dauer Ihres jeweiligen Besuchs Gültigkeit besitzen („Session Cookies“).

6.1 Wir verwenden keine Cookies, außer solchen, die von unserer Website-Software, hier der Anwendung TYPO3, programmtechnisch gesetzt werden, wie zum Beispiel beim Login und Kontaktformular. Derzeit werden folgende Cookies von TYPO3 auf unserer Website gesetzt:
• 'fe_typo_user' wird für die Login-Funktion benötigt
IP-Adressen werden in verschiedenen Datenbanktabellen gespeichert, nach derzeitiger Konfiguration in:
• Tabelle sys_log für Systemereignisse, Login-Vorgänge, Fehlermeldungen
• Tabelle index_stat_search für Suchanfragen (derzeit nicht genutzt)

6.2 Falls wir Cookies setzen würden, hätte das Löschen der Cookies keinen Einfluss auf die von Ihnen nutzbaren Inhalte und Funktionen der Internetseite. Sie können jederzeit in Ihrem Browser Einstellungen vornehmen, nach denen solche Cookies nicht mehr entgegengenommen würden oder vorhandene Cookies gelöscht würden.

6.3 Würden wir Cookies verwenden, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass bei einem in Ihrem Browser eingestellten Verbot von Cookies möglicherweise nicht alle mit der Internetsite angebotenen Funktionen genutzt werden können.

7 Social Plugins

Auf dieser Internetsite können sogenannte "Social Plugins" zum Einsatz kommen, also Erweiterungen für Internetseiten, die von den Betreibern von sozialen Netzwerken zur Verfügung gestellt und von den Anbietern von Internetsites eingebunden und verwendet werden können.

7.1 Facebook
Wir verwenden keine Social Plugins von dem sozialen Netzwerk Facebook
 

7.2 Twitter
Wir verwenden keine Social Plugins des Dienstes Twitter
 

7.3 Google
Diese Internetsite verwendet den Dienst Google Maps ( https://google.com/maps/ ). Google wird nicht von uns, sondern von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben.

Beim Besuch eines Teils unserer Internetsite ( derzeit die Straßenkarte zur leichteren Auffindung unseres Clubheimes, Seite 'Turnierbetrieb/Spielort und -zeiten'), mit einem in den HTML-Code eingebundenen Kartenausschnitt, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, verwendetem Browser und Betriebssystem an Google übermittelt. Sofern Sie während des Besuchs der Internetseite über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google angemeldet sind, kann Google diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Klicken Sie auf ein Google-Plugin oder nutzen andere Funktionen von Google (z.B. das Verfassen eines Kommentars), werden diese Informationen zusätzlich an Google übermittelt und von Google gespeichert.

Der BCHaan erhält von den durch die Google-Plugins erhobenen und an Google übermittelten Daten keine Kenntnis. Zweck und Umfang der Erhebung, Übermittlung, Speicherung und Nutzung der mit den Google-Plugins erfassten Daten sowie Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/partners .

Ein Widerruf dieser Daten ist möglich und führt zur Abschaltung dieser Funktion auf der Internetsite.

8 Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Wir erteilen selbstverständlich jederzeit gemäß den Bestimmungen nach Art. 3 DSGVO Auskunft über personenbezogene Daten, die beim BCHaan in Zusammenhang mit dem Angebot der Internetsite verarbeitet werden. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck oder falls Sie Daten in Bezug auf Ihre Person berichtigen, sperren oder löschen lassen möchten, an den BCHaan unter info(at)bchaan.de (siehe dazu auch Punkt 10)

9 Datenschutzfolgenabschätzung

Eine Datenschutzfolgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO ist nur dann erforderlich, wenn die Verarbeitung ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten für die Betroffene Person zur Folge hat.

Wir sind überzeugt, dass dies für Sie nicht der Fall ist.

10 Anrufung von Beauftragten für den Datenschutz

Sofern Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Internetauftritt des BCHaan in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, können Sie sich an ein Mitglied des Vorstandes wenden unter info@bchaan.de

Die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten im Sinne des Art. 37 DSGVO ist für unseren Bridgeclub nicht erforderlich.

11 Änderung der Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor.