Satzungsbezogene Zielsetzung

 

§2 Vereinszweck, Gemeinnützigkeit

(1) Der Verein hat den Zweck, das Bridge-Spiel und den Bridge-Sport auf gemeinnützige Weise entsprechend den von nationalen und internationalen Verbänden aufgestellten und anerkannten Regeln zu pflegen und fördern. Der Verein ist ein Sportverein.

(2) Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch

· das Angebot von Lern-, Trainings- und Spielmöglichkeiten

· die Veranstaltung von Bridgeturnieren auf Clubebene und darüber hinaus

· Nachwuchsförderung

· die Integration älterer Menschen

(3) Der Verein verfolgt damit ausschließlich und allein gemeinnützige Zwecke.

Er verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Der Verein darf niemanden durch satzungsfremde Ausgaben oder unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigen.

(4) Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.